KLÄRANLAGEN: Konzept und Kontrolle

Korrosionsprobleme können in Kläranlagen nur durch saubere Konzeptionierung, Kontrolle während der Ausführung und Abnahmemessungen verhindert werden.
Die SGK unterstützt Sie dabei mit:

  • Beurteilung der Korrosionssituation
  • Erarbeiten von Schutzkonzepten
  • Qualitätssicherung von nichtrostendem Stahl und Beschichtungen
  • Projektierung und Kontrolle von kathodischem Korrosionsschutz

Laboruntersuchungen ergeben dabei oft wertvolle weiterführende Erkenntnisse:

  • Probenahme und Analyse
  • Werkstoffbeurteilung
  • Elektrochemische Charakterisierung