KRAFTWERKE: Erdungskonzept und Ortung

Korrosionsprobleme haben sich in den letzten Jahren gerade im Kraftwerksbau stark gehäuft. Diese lassen sich nur durch konsequente Umsetzung von Schutzmassnahmen verhindern:

  • Beurteilung der Korrosionssituation
  • Erarbeiten von Schutzkonzepten
  • Qualitätssicherung von nichtrostendem Stahl und Beschichtungen
  • Projektierung und Kontrolle von kathodischem Korrosionsschutz

Laboruntersuchungen ergeben dabei oft wertvolle weiterführende Erkenntnisse:

  • Probenahme und Analyse
  • Werkstoffbeurteilung
  • Elektrochemische Charakterisierung