RESERVOIRS & PUMPWERKE: Präventive Sicherheit

In Reservoirs und Pumpwerken stellen sich korrosionstechnisch anspruchsvolle Probleme. Werkstoffverbindungen in Kombination mit Erdungsmassnahmen können zu schwerwiegenden Schäden führen. Mit Unterstützung der SGK können diese Probleme bereits bei Planung und Ausführung verhindert werden:

  • Beurteilung der Korrosionssituation
  • Erarbeiten von Schutzkonzepten
  • Qualitätssicherung von nichtrostendem Stahl und Beschichtungen
  • Projektierung und Kontrolle von kathodischem Korrosionsschutz

Laboruntersuchungen ergeben dabei oft wertvolle weiterführende Erkenntnisse:

  • Probenahme und Analyse
  • Werkstoffbeurteilung
  • Elektrochemische Charakterisierung