Weiterbildung

Die interdisziplinäre und oft komplexe Problematik des Korrosionsschutzes ist in vielen Fällen nur für Spezialisten nachvollziehbar. Schäden können aber nur verhindert werden, wenn diese Aspekte in der Planung, bei der Ausführung, bei der Qualitätskontrolle und bei der Inbetriebnahme berücksichtigt werden.

Die SGK führt daher kundenspezifische Ausbildungskurse und Seminare durch. Dabei wird auf die Vorkenntnisse und die konkrete Fragestellung eingegangen.

Die nächsten Kurse finden ab dem 12. Februar 2018 statt.

Kurs "Potenzialmessungen an Stahlbetonbauten"

Bei der Zustandserfassung und Instandsetzungsplanung von Stahlbetonbauwerken ist die Potenzialmessung heute anerkannter Stand der Technik. Anfang 2013 ist das neue SIA Merkblatt 2006 (2013) in Kraft getreten.

Weiterlesen …